056 436 88 11 Aesthetik Zentrum Würenlos, Haselhalde 1, 5436 Würenlos

Fadenlifting

Fadenlifting ist Ihr Schlüssel dazu, das Rad der Zeit ein Stück zurückzudrehen. Es handelt sich um eine minimalinvasive Methode mit einer kurzen Genesungszeit, die Sie um Jahre jünger aussehen lässt, ohne dass Sie sich einem großen Eingriff unterziehen oder mit sichtbaren Narben rechnen müssen.

Das Dreieck der Schönheit verändert sich mit zunehmendem Alter. Dieser Veränderung kann man mit dem Fadelifting entgegenwirken.

FÜR WEN IST DAS FADENLIFTING GEEIGNET?

Männer und Frauen ab 30 Jahren mit dem Wunsch nach einer sichtbaren Verjüngung durch

  • Straffung und Glättung der Haut
  • ein minimalinvasives Lifting mit rascher Abheilzeit

Vor der Behandlung haben Sie die Möglichkeit, mit Frau Dr. Predescu ein persönliches Beratungsgespräch zu führen. Sie erklärt alles über die Behandlung im Allgemeinen und über die Risiken und Möglichkeiten. Es ist wichtig, dass Sie dabei Ihre Wünsche und Erwartungen äussern. Nach dem Beratungsgespräch wird der zu behandelnden Bereich untersucht. Dabei wird er besonders auf die Haut und ihre Elastizität achten.

WIE FUNKTIONIERT DIE BEHANDLUNG?

Der Behandlungsbereich wird lokal betäubt und der resorbierbare Faden in das Gewebe eingeführt. Die Art und die Anzahl der verwendeten Fäden werden vorher mit Ihnen besprochen. Mit diesem minimalinvasiven Verfahren wird neues Bindegewebe um den Faden herum aufgebaut, sodass die Haut straffer und glatter wird. Bestimmte Arten von Fäden können ausserdem das Gesichtsgewebe anheben und so in seine ursprüngliche Position zurückbringen. Diese neue und sanfte Methode hinterlässt weder Wunden noch Narben. Die Fäden werden nach gewisser Zeit (je nach Art des Fadens) vom Gewebe resorbiert. Die Ergebnisse sind für längere Zeit sichtbar.

Vorteile des Fadenliftings:

  • Deutlich geringere Belastung als beim herkömmlichen Facelifting
  • Keine sichtbaren Narben
  • Schnelle Heilung
  • Kurze Behandlungsdauer (ca. 15 bis 40 Minuten)
  • Geringes Schmerz- und Entzündungsrisiko
  • Das Ergebnis ist gleich nach dem Eingriff zu sehen

 

Nicht geeignet bei Klienten

  • die sich ein umfassendes Lifting wünschen
  • deren Haut sehr stark erschlafft ist
  • die im Gesicht oder am Hals sehr viel Fettgewebe verloren haben
  • mit einer Überempfindlichekiit gegen Fadenmaterial
  • die an den zu behandelnden Hautregionen Infektionen oder akute Entzündungen haben (Akne, Herpes usw.)
  • mit Neigung zur Bildung hypertropher Narben
  • die an einer Autoimmunkrankheit leiden und/oder Immuntherapien erhalten
  • sowie Schwangere/stillende Frauen, Krebspatienten, Personen unter 18 Jahren

Anwendungsbereich:

Nach Absprache betreffend des Behandlungsbereichs, können verschie­dene Arten von Fäden und Behandlungstechniken angewendet werden.

Folgende Bereiche von Gesicht und Körper können behandelt werden:

  • Stirn
  • Augenbrauen
  • Wangen
  • Kinnbogen
  • Hals
  • Decolleté
  • Arminnenseite
  • Hände
  • Knie
  • Oberschenkelinnenseite
  • Gesässbacken
  • Bauch

Rufen Sie direk an: 056 436 88 11